x Druckansicht schließen x
SATOWER NARRENBLATT

25.05.2006
Satowia/SN.

Die Badesaison ist eröffnet!
Satower Senioren retten Vereinsehre

Beinahe wäre die groß angekündigte Eröffnung der Kursaison im Seeheilbad ins Wasser gefallen.
Das Wetter zeigte sich äußerst unwillig und Temperaturen von 11 Grad ober- und unterhalb der Wasserlinie ließen manchem harten Mann das Herz in die Badehose rutschen.

So mußten die wartenden Schaulustigen (ich habe Euch gesehen!) sowohl auf die favorisierten Männer vom Synchronschwimmballett als auch auf die sportlichen Sänger des Knabenchores verzichten. Noch bis kurz nach 11 sah es so aus, als gäbe es keinen Satowiten, der es wagen würde, sich in die eisigen Fluten der Satower See zu stürzen.

Die versammelte Journaille fürchtete schon, sich wieder eine Story ausdenken zu müssen, als sich doch noch sechs Wagemutige dort einfanden, wo einst die Badestelle war. Die Oldies mußten es wieder einmal rausreißen. Ungeachtet aller geriatrischen Beschwerden traten sie in jeder der 11 angesetzten Disziplinen an und gewannen diese spielend.

Herzlichen Dank dafür! Den Preis, 6 Flaschen köstlichen Satower Karnevalssektes, können sich die beherzten Senioren vom Grunde des Sees abholen, wo die Redaktion des Narrenblattes sie in einer Sektlaune deponiert hat.
ski


^ top

 
 

Satower Karneval-Verein SATOWIA e.V.
www.narrenblatt.de - www.satowia.de