Satower Narrenblatt
 
Portal des Satower Karneval-Vereins SATOWIA e.V.
 
Home
satowia.de
Archiv
Impressum
Mobil
10.04.2002
Satow/SN.

Bundesliga gerettet
SAT.owia übernimmt Kirch-Gruppe

SAT.owiaHeide Witzka vom Satower Kreditbank Verein e.V. (SKV) hat heute allen Spekulationen ein Ende bereitet. Gemeinsam mit dem Satower Fernsehgiganten SAT.owia werde man Kirch Media komplett übernehmen. Damit sind Rupert Murdoch und Ministerpräsident Berlusconi aus dem Rennen und die Zerschlagung des Medienkonzerns konnte verhindert werden.
Die Chronik des ehemaligen Lokalsenders SAT.owia liest sich wie die Erfolgsstory eines Märchenhelden: Erst 1997 gegründet, kontrolliert der TV-Riese inzwischen ganz Norddeutschland. Selbst in Köln und Mainz gibt es bereits Regionalstudios. Die Geschäftspolitik des Vorstandsvorsitzenden Pitty Platsch läßt den genialen Kapitalumschichter L. Kirch (die Höhe seines Privatvermögens wird in etwa auf den Schuldenbetrag der Kirch Media AG geschätzt) wie einen ABC-Schützen aussehen.
Die finanzielle Absicherung der Gehälter für die Fußballprofis und damit der Übertragungen aller Bundesligaspiele erfolgt durch eine Tochter des SKV, die traditionsreiche Satower Ersatzbank (SEB).
Die Sache hat natürlich einen Haken. Bedingung ist, daß die erste Mannschaft des SSV Satow ab der nächsten Saison in der 1. Bundesliga mitspielt. Der deutsche Meister der aktuellen Saison steigt automatisch in die Regionalliga ab.
Da muß man sich natürlich fragen, ob der derzeitige Tabellenplatz des FC Bayern München angesichts der fragwürdigen Rolle der Bayerischen Landesbank in dieser Angelegenheit reiner Zufall ist.
Ahnte man in der bayerischen Metropole etwas von den Plänen der Satowiten?
ski


^ top

 
 

April 2002
Hortensia vulgaris

Erster Spatenstich für Satower Spaßbad

Rechtschreibreform endgültig am Ende

Bundesliga gerettet

Abschaffung der politischen Parteien in Satowia
Service
Druckversion

Mehr zum Thema
Europhorie vorüber

Satowiten erschließen letzte Reserven für die große Gartenschau
Archiv 2002
März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember