Satower Narrenblatt
 
Portal des Satower Karneval-Vereins SATOWIA e.V.
 
Home
satowia.de
Archiv
Impressum
Mobil
17.02.2006
Satow/SN.

Das Prinzenpaar 2005/2006
Prinz Dirk I. und Prinzessin Petra I.

Mit dem neuen Prinzenpaar übernehmen zwei langjährige Karnevalisten des SKV das närrische Zepter. Seine Tollität Prinz Dirk I. geht rekordverdächtig in seine sechste Regentschaft. An seiner Seite Prinzessin Petra I., die nach der ihr sicher nicht leicht gefallenen Auflösung der ehemaligen Frauentanzgruppe noch einmal die Bühne des Satower Karnevals betritt. Beide haben zum Saisonauftakt die Satower Närrinnen und Narren mit herzerfrischenden Reden erfreut. Prinzessin Petra I. hat es sich nicht nehmen lassen, bei der Eröffnungsfeier mit allen Ministern des Elferrates das Tanzbein zu schwingen. Das spricht für einen stimmungsvollen Prinzenauftritt im diesjährigen Programm.
PrinzenpaarMusikalisch sind beide sehr interessiert. Prinz Dirk I. ist einer der Stimmen des Satower Männerchors und immer für einen Spaß zu haben. Außerhalb des Karnevals hört er gern Roxette, macht aber auch keinen Hehl daraus, auf deutsche Schlager zu stehen. Aufmerksame Beobachter wollen gesehen haben, dass er bei einem Andrea-Berg-Konzert in der Rostocker Stadthalle regelrecht ausgeflippt ist. Prinzessin Petra I. mag Bryan Adams und Bruce Springsteen, aber auch die Hits der 80er Jahr oder Roland Kaiser gehören zu ihren Favoriten.
Wünschen wir dem Prinzenpaar eine unvergessliche närrische Zeit im Musikpalast SATOWIA. Sicher werden auch für die Tollitäten einige ihrer Lieblingstitel erklingen, sei es im Programm oder beim Tanz bis in den frühen Morgen.
£


^ top

 
 

Februar 2006
Glaubenskrieg

Trari, Trara, die Pest ist da!
36. Karneval
Radau im Musikpalast

Kinder- und Jugendkarneval
SKV-News
Das Prinzenpaar 2005/2006
Service
Druckversion

Archiv 2006
Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember